Ökotherm Biomasse Heizanlagen

–   Biomasse-Heizanlagen: Einzigartig in der Vielfalt

–   Biomasse-Heizanlagen

ÖKOTHERM® Biomasse-Heizanlagen – Einzigartig in der Vielfalt

Die A.P. Bioenergietechnik GmbH ist als Hersteller der ÖKOTHERM® Biomasse-Heizanlagen seit den 1980er-Jahren am Markt und vertreibt die Anlagen weltweit.

Das zunehmende Umweltbewusstsein und die Kenntnis über die endlichen Reserven von fossilen Energieträgern sorgt für ein Umdenken bei den Verantwortlichen der Industrie und der öffentlichen Hand, wie auch den Betreibern größerer Gebäudekomplexe (z.B. Agrarwirtschaftliche Betriebe, Wohnanlagen, Bioenergiedörfer, Weingüter, etc.). Die Unabhängigkeit von Brennstoffen sowie die Flexibilität, die Brennstoffe nach deren Verfügbarkeit bzw. den eigenen Anforderungen zu wechseln, ist eines der Alleinstellungsmerkmale unserer Biomasse-Heizanlagen.

Kontaktieren Sie uns unverbindlich, damit wir Ihnen unsere Anlagen persönlich erläutern können.

Ihr
Stefan Fellner
Geschäftsführer A.P. Bioenergietechnik GmbH

ÖKOTHERM® – Aktuell

Ökotherm Biomasse Heizanlagen

–   Aktuell

Erste erfolgreiche Typprüfung für halmgutartige Brennstoffe in Deutschland

Miscanthus, Stroh, Getreideausputz und ähnliche Biomassen sind in Deutschland als halmgutartige Brennstoffe klassifiziert und fallen damit in den Geltungsbereich der 1. BImSchV, wenn sie in Heizanlagen mit einer Wärmeleistung von < 100 kW eingesetzt werden sollen (1. BImSchV, §3 Abs.1 Nr.8).

Halmgutartige Biomassen dürfen genehmigungsrechtlich nur verbrannt werden, wenn zuvor die Einhaltung von strengen Emissonsgrenzwerten und das Erreichen bestimmter Leistungswerte im Rahmen einer Heizkessel-Typprüfung offiziell nachgewiesen werden kann.

In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Biomasseforschungszentrum (DBFZ) und dessen wissenschaftlicher Begleitung, hat A.P. Bioenergietechnik GmbH hat als erster und bisher einziger Hersteller in Deutschland die erforderliche Typprüfung erfolgreich bestanden und ist somit in der Lage Miscanthus sowie eine Vielzahl weiterer halmgutartiger Festbrennstoffe in den ÖKOTHERM®- Compactanlagen zu verwerten.

Miscanthus Brennstoff für Biomasse Heizanlagen
Ökotherm Biomasse Heizanlage

Compact Biomasse Heizanlagen

ÖKOTHERM®-Compact-Anlagen stehen im Bereich von 49 - 950 kW Wärmeleistung zur Verfügung.
Die Komplettlösung:
  • Feuerung
  • Heizkessel
  • Elektronische Steuerung
  • Vollautomatische Brennstoff-Zuführung
  • Vollautomatische Zündung und Entaschung
Biomasse zum Heizen

Für alle Biomasse-Brennstoffe

Energieerzeugung mit jeder Biomasse aus Ihrer Region. Flexibilität und Unabhängigkeit bei maximaler Leistung und bester Wirtschaftlichkeit.
Heizen mit folgenden Brennstoffen:
  • Miscanthus
  • Holzhackschnitzel, Holzpellets
  • Stroh-/Heupellets
  • Pressrückstände, Trester
  • Raps, Rapskuchen
  • Getreidekörner, Spelzen
  • Pellets aus Pferdemisteinstreu
  • Gärrestepellets aus Biogasanlagen
Biomasse Heizanlage für Landwirtschaft, Wohnanlagen, Schulen

Einsatzbereiche der Anlagen

Die Installationen von ÖKOTHERM® sind für alle Anwendungen zur Wärmeversorgung geeignet.
Einsatzbereiche:
  • Industrie- und Wohnanlagen
  • Gewerbliche Gebäude
  • Landwirtschaftsbetriebe
  • Hotels, Altenheime
  • Hallenbäder
  • Öffentliche Gebäude
  • Schulen
  • "Energiedörfer"

A.P. Bioenergietechnik GmbH
Träglhof 6
92242 Hirschau
Deutschland

   +49 9608 9230128
  +49 9608 913319
  info@oeko-therm.net
  www.oeko-therm.net

Copyright © 2022 A.P. Bioenergietechnik GmbH – Biomasse Heizanlagen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.